Presseberichte

Lesen Sie hier, was die Medien über die WOMEN SPEAKER FOUNDATION berichten.

Wie sichtbar sind Sie?

Absatzwirtschaft - 15.01.2016

Regina Mehler erklärt, dass Bild und Video in der Kommunikation immer größeren Raum einnehmen, nicht zuletzt getrieben von Youtube, Instagram, Snapchat und Co., und wie man sich am Markt positionieren bzw. visualisieren kann. Weiterlesen

"Sie verlassen jetzt die Komfortzone"

Süddeutsche Zeitung - 15.12.2015

Eine Reportage von Johanna Pfund zum Improvisations-Workshop mit Sabine Kistler und Andre Settembrini. "Es ist zwölf Uhr mittags, und jegliche Scheu ist verflogen. Triumphierend setzt die Frau ihr Bein auf den Rücken einer Kollegin, die im Vierfüßlerstand vor ihr auf dem Boden kniet. "So, jetzt ist es wie immer ..."Weiterlesen

„Wir sind Chef!“ – Ein Artikel zum Summit-Thema „Innovationskraft durch Demokratisierung und Partizipation“

Cosmo@work – Mai 2015

„Dark Horse ist eine Agentur für Innovationsentwicklung: Die 29 Mitarbeiter, alle ausgebildet am Hasso Plattner Institut, haben sich eine Arbeitswelt ohne Hierarchien geschaffen. Inzwischen beraten sie zunehmend Unternehmen wie zum Beispiel auch „die großen Schlachtschiffe“ der Pharma- und Automobilbranche im Hinblick auf innovative Führungskultur.“ – Alle Expertinnen in diesem Cosmo-Artikel treffen Sie auf unserem Summit am 7. und 8. Mai 2015 in Frankfurt.  Weiterlesen

„Gemischte Teams funktionieren besser“ – Interview mit WSF-Gründerin Regina Mehler

W&V – 13.04.2015

„Ohne Männer geht es nicht. Auch die Frauen-Power hat da ihre Grenzen.  ’Innovationskraft durch Demokratisierung und Partizipation‘ lautet daher das Motto des Women Speaker Foundation Summit 2015, bei dem am 7. und 8. Mai in Frankfurt am Main männliche und weibliche Manager zusammenkommen. Ziel ist es, durch einen höheren Anteil an Frauen in Führungsetagen für mehr größeren Unternehmenserfolg zu sorgen. Das W&V Frauen-Netzwerk sprach dazu mit Regina Mehler, Initiatorin des Summit und Gründerin der Women Speaker Foundation.“  Weiterlesen

Erstes „Triple F“-Forum: Veranstalter ziehen positive Bilanz

Cash Online – 29. Oktober 2012

Im Rahmen der 16. DKM fand in diesem Jahr ein speziell für Frauen der Finanz- und Versicherungsbranche ausgerichtetes Forum unter dem Motto „Triple F: Frauen.Finanzen.Führung“ statt. Ziel des Forums war es, Frauen zu stärken und ihnen eine Plattform zur Vernetzung zu bieten. Dieses erste Event der BBG Betriebsberatungs GmbH (BBG) in Zusammenarbeit mit dem Frauen-Netzwerk des Verbands Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM) und der Women Speaker Foundation beurteilen die Veranstalter als vollen Erfolg, bei dem sich Netzwerkarbeit bewährt hätte.  Weiterlesen

Interview mit WSF-Gründerin Regina Mehler:
„Erst Ja sagen, dann überlegen“

W&V – 29. Oktober 2012

Ein typisches Bild einer Konferenz: Auf dem Podium sitzen die Männer, die zu einem gemischten Publikum, also Männer und Frauen, sprechen. Für Regina Mehler war das Bild schon länger nicht mehr stimmig. Um mehr Frauen auf die Podien zu holen, hat die ehemalige Marketing-Leiterin von Adobe vor zwei Jahren die Women Speaker Foundation gegründet, bei der sich mittlerweile rund 400 Frauen angemeldet haben. Ihre Beobachtung: „Frauen vermarkten sich ungern selbst – stattdessen wollen sie gefunden werden.“  Weiterlesen

Frauen sind die besseren Vermittler

AssCompact – 25. Oktober 2012

Wie schafft es die Branche, mehr Frauen in Führungspositionen zu bekommen und ist dies eine Chance, das Image zu verbessern? Darüber wurde gestern auf der DKM bei der Premiere des Forum Triple F: Frauen. Finanzen.Führung kontrovers diskutiert. Zahlreiche Besucher – darunter nicht nur Frauen sondern auch Männer – besuchten das neue Forum, das von der bbg Betriebsberatungs GmbH in Kooperation mit dem VDVM Frauennetzwerk und der Women Speaker Foundation ins Leben gerufen wurde.  Weiterlesen

Kein Unisex bei der Karriere in der Versicherungswirtschaft

VersicherungsJournal – 24. Oktober 2012

Das VDVM-Frauennetzwerk hat ein Jahr nach der Gründung eine Zwischenbilanz gezogen und skizziert, wie mit einem größeren weiblichen Anteil das Nachwuchsproblem entschärft werden kann. (…) Auch der Versicherungsmakler-Verband ist von Männern dominiert. Dr. Hans-Georg Jenssen, geschäftsführender Vorstand des VDVM, sagte auf der Veranstaltung, etwa zehn Prozent der Mitgliedsunternehmen würden von Frauen geführt. Zu den Ursachen für dieses Ungleichgewicht sagte Jenssen: ‘An der Ausbildung von Frauen liegt es nicht, sie ist der der Männer ebenbürtig, wenn nicht überlegen.’ (…) ‘Frauen nicht zu fördern, ist fahrlässig’. Dem stimmte auch Regina Mehler, Gründerin und Geschäftsführerin der Women Speaker Foundation zu. Sie zitierte eine Studie, nach der das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland um vier Prozent steigen würde, wenn der Frauenanteil in der Wirtschaft 50 Prozent betrüge.  Weiterlesen

Was in der Branche sonst noch los ist

W&V – 24. Mai 2012

Laut einer aktuellen Studie von Ernst & Young entwickeln sich Unternehmen mit weiblichen Vorstandsmitgliedern in Sachen Umsatz und Gewinn besser als andere Unternehmen. Trotzdem nehmen Männer nach wie vor knapp 80 Prozent der Führungspositionen in deutschen Unternehmen ein – und männliche Redner dominieren die Podien. Das will Regina Mehler, Gründerin und Geschäftsführerin der Women Speaker Foundation, ändern und die Wahrnehmung von Frauen in der Öffentlichkeit stärken – zum Beispiel durch die Präsenz von Frauen bei Vorträgen und Branchentreffen. Mittlerweile zählt die Women Speaker Foundation über 300 Frauen in ihrem internationalen Netzwerk. Sie vermittelt die Frauen nicht nur, sondern fördert und coacht sie auch nach individuellen Bedürfnissen zu allen Karriere-Entscheidungen. Die Rednerinnenagentur vermittelt Expertinnen, Diskussions- oder Gesprächspartnerinnen, Impulsrednerinnen und Moderatorinnen aus den deutschsprachigen Ländern, sowie Native Speaker aus dem europäischen Ausland und den USA. Weiterlesen

Women Speaker Foundation: Exklusive Rednerinnenagentur in München fördert Frauen in der Öffentlichkeit

ExclusiveMünchen – 24. Juni 2011

Zunehmende Präsenz von Frauen in der Öffentlichkeit fördern und damit die Rede- und Wahrnehmungskultur ändern sind zwei Visionen, welche sich die Münchner Women Speaker Foundation zum Business-Prinzip gemacht hat.  Weiterlesen

Karriere als Rednerin

Zeit Online – 1. Dezember 2010

Die meisten Rednervermittlungen verkaufen Promis. Es gibt auch Agenturen, die Unbekannten helfen, sich als Redner zu etablieren. Vorausgesetzt, man hat etwas zu sagen.  Weiterlesen

Women Speaker Foundation vermittelt nur Frauen

Manager Seminar

Zwei Münchnerinnen haben die erste Redneragentur gegründet, die ausschließlich Frauen vermittelt. Der Ansturm ist enorm.  Weiterlesen

Bühne frei für Frauen

W&V – 20. September 2010

Perspektivenwechsel – Christiane Wolff und Regina Mehler vermitteln redegewandte Frauen an Unternehmen und Veranstalter und bringen die Women Speaker Foundation online.  Weiterlesen