Annegret Kitzmann-Schubert


Themenschwerpunkte

Finanzexpertin und Vermögensberaterin

Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen im Jahr 1994 folgte Annegret Kitzmann-Schubert ihrer besonderen Begeisterung für wirtschaftliche Themen und war fast zehn Jahre in leitenden Positionen im kaufmännischen Bereich bei verschiedenen institutionellen Anlegern, zuletzt bei der Löwenbräu Tochter Monachia tätig. Parallel dazu bildete sie sich im Rahmen von Fortbildungsprogrammen für Führungskräfte, u. a. bei der EBS (European Business School), der privaten Universität für Wirtschaft und Recht, in Oestrich-Winkel fort. Im Jahr 2003 gründete sie ihre eigene Kanzlei für Wirtschaft und Realitäten. Sie hat die exklusive behördliche Erlaubnis der BaFin als Schweizer Bankrepräsentantin (§ 1 Abs. 10 KWG). Das ermöglicht ihren Kunden auf Wunsch Konten und Depots in der Schweiz zu eröffnen. Darüber hinaus engagiert sie sich im Prüfungsausschuss der IHK für München und Obb. im Rahmen der Sachkundeprüfung Versicherungsvermittler und Versicherungsberater.
Sie ist als unabhängige Finanzberaterin, Referentin und Workshopleiterin tätig. Ihre Leidenschaft gehört dabei der Zusammenarbeit mit Frauen.
Sie ist verheiratet, hat einen 20-jährigen Sohn und lebt in Neubiberg bei München.

Präsentationsthemen

  • Frauen sind anders - ihre Geldanlage auch
  • Gut für das Gewissen und die Umwelt
  • Generation 50 plus
  • Das ABC des soliden Vermögensaufbaus
  • Vermögen vor der Abgeltungssteuer schützen
  • Wie versichere ich mich richtig?
  • Altersvorsorge aufs Eigenheim stützen?
  • Mein Haus, mein Auto, mein Sparkonzept

Gern senden wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Expertin.
Nutzen Sie dafür unsere Wunschliste.

Annegret Kitzmann-Schubert auf die Wunschliste setzen