Serpil Maglicoglu

Expertin für Bildung und Integration

In Istanbul geboren, in Schleswig-Holstein groß geworden, ist Frau Maglicoglu multikulturell und multilingual aufgewachsen. Ihren beruflichen Weg beginnt sie als Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch und Französisch in der Lebensmittelbranche. Anschließend wechselt sie als Assistentin des Generalkonsuls zum Generalkonsulat der Republik Türkei in Hamburg. Es folgen fast 20 Jahre Leitungs- Handels- und Vertriebserfahrung.

Früh entdeckt sie ihre Freude an Sprachen und am Schreiben. Ihre ersten Jugendgedichte werden in Tageszeitungen veröffentlicht. Ihr erstes Buch wurde vor 10 Jahren gedruckt. Auch in ihrer Bachelorabschlussarbeit widmet sie sich dem Thema der Schreibkompetenzförderung. Heute bietet sie unter anderem Schreibseminare und Workshops an.

Mit 48 Jahren studiert Frau Maglicoglu Bildungswissenschaft, Erziehungswissenschaft und Pädagogik an der Fernuniversität in Hagen und befindet sich zurzeit am Ende ihres Masterstudiums "Bildung und Medien: eEducation".

Es ist die Mischung von persönlichen Erfahrungen mit wissenschaftlichen Theorien, die ihren Vorträgen eine ganz besondere Note geben. Mit Ihrem kompetenten Auftreten, ihrer humorvollen Art, Ihrer Lebens- und Berufserfahrung, ihrem Know-How sowie ihrer Begeisterungsfähigkeit, schafft sie es ihre Zuhörer/Innen zu begeistern.

Präsentationsthemen

  • Inklusion durch Bildung
  • Machen Migrationserfahrungen krank? Psychische Erkrankungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Migrantenquote für mehr soziale Gerechtigkeit
  • Nach Absprache

Gern senden wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Expertin.
Nutzen Sie dafür unsere Wunschliste.

Serpil Maglicoglu auf die Wunschliste setzen