Simone Rappel

Expertin für Interkulturelles Training und internationale Businessethik

„Empowerment“ und „Inspiration“ sind die Leitworte, die Simone Rappel bei ihrem Tun antreiben und sich als roter Faden durch ihre Trainings und Workshops rund um interkulturelle Kompetenz und Businessethik ziehen. Die promovierte und habilitierte Theologin mit Schwerpunkt Ethik arbeitet seit 20 Jahren als Trainerin, Rednerin, Coachingfrau, Fachbuchautorin und nicht zuletzt als Führungskraft in einer international tätigen Non-Profit-Organisation.

In ihren verschiedenen Aufgabenfeldern hat sie immer wieder festgestellt, dass berufliche Exzellenz zwei Dinge braucht: Kompetenz und verlässliche Kontakte aus verschiedenen Netzwerken einerseits und eine verantwortungsvolle Persönlichkeit mit Charakter. Integrität, Verlässlichkeit und Respekt im Umgang miteinander überzeugen weltweit. Werteorientiertes Management, Businessethik, CSR und Leadership sind ihr deshalb ein Herzensanliegen.

Außerdem findet sie es höchst spannend, in einer globalisierten Welt kulturelle Verschiedenheit zur gegenseitigen Bereicherung zu managen. In vielen Trainings macht sie Menschen fit, interkulturell souverän zu agieren und ihre Ziele im internationalen Business kultursensitiv zu erreichen. Ihre Spezialregion ist der Wachstumsmarkt Indien. Dort lebt und arbeitet sie seit vielen Jahren immer wieder besonders gerne.

Präsentationsthemen

  • Ethische Ideale im Businessalltag: Märchenstunde oder Wirklichkeit?
  • Knigge goes global - Länderspezifische Businessetikette statt Tritt ins Fettnäpfchen
  • Leadership international - Wie hat der ideale Chef/die ideale Chefin zu sein?
  • Erfolgreich im Indiengeschäft - Interkulturelles Training & Coaching
  • Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für das 21. Jahrhundert

Gern senden wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Expertin.
Nutzen Sie dafür unsere Wunschliste.

Simone Rappel auf die Wunschliste setzen