Webinare

19. Januar 2018, 12-13 Uhr

Dr. Gesine Palmer"#metoo - Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" mit Dr. Gesine Palmer

Der ehemalige britische Verteidigungsminister Fallon hatte 2002 einer Mitarbeiterin ans Knie gefasst und gab im November 2016 aus diesem Grund seinen Rücktritt bekannt. „Die Kultur hat sich geändert.“, so Fallon, „Was vor 15 oder 10 Jahren wohl noch akzeptiert wurde, ist ganz klar heute nicht mehr akzeptabel.“ Nein, möchten wir ergänzen, akzeptabel war es noch nie.

Unter dem Hashtag „Metoo“ werden sehr unterschiedliche Fälle von Frauen und Männern beschrieben – von der unerwünschten Berührung an der Schulter bis zur Vergewaltigung. Aber wo ist die Grenze? Wo ist Ihre Grenze? Und wie reagieren Sie in der Situation? Mit der großen Welle von Offenbarungen und Empörung über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kamen auch die Bedenken: Wollen wir diese Veränderung wirklich? Geht uns nicht viel mühsam erworbene Leichtigkeit verloren, wenn wir bei jeder Gelegenheit „sexuelle Belästigung“ schreien?

Im Webinar wollen wir uns mit diesen Themen auseinandersetzen – und Ihnen helfen, aus der Verwirrung, der hilflosen Empörung oder dem Schamgefühl heraus zu finden. Wenn Sie wissen, was Sie wollen, können Sie sich und anderen in heiklen Situationen besser begegnen und selbstbewusst mitbestimmen, in welche Richtung sich die Kultur in den kommenden Jahren ändert. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir hier keine Rechtsberatung leisten können.

Es besteht die Möglichkeit anonym am Webinar teilzunehmen. Wir haben eine ebenfalls anonyme online-Umfrage gestartet, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Fragen bereits vorab zu stellen oder Themen, die Ihnen in diesem Kontext wichtig sind, vorzuschlagen.

Die Fragen auf der Agenda:

  • Wie wird sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz definiert?
  • Was tun, wenn es passiert?
  • Was tun, wenn es passiert ist?
  • Was tun, wenn es anderen passiert?
  • Wie entziffern Sie die Botschaft?
  • Welche eigene Botschaft setzen Sie dagegen?

Ihre Webinarista, die Religionsphilosophin, Autorin und Publizistin Dr. Gesine Palmer ist Expertin für religiös und kulturell konnotierte Konflikte (mit zahlreichen Publikationen und Vorträgen) und seit 2007 als Beraterin für Menschen in emotional extrem belasteten Situationen aktiv.

Jetzt registrieren

26. Januar 2018, 12-13 Uhr

Rositta Beck"Zeitver(sch)wendung in der Büroorganisation" mit Rositta Beck

Wie sieht es aus auf Ihrem Schreibtisch und in Ihrem E-Mail-Eingang? Alles klar? Oder sehen Sie da noch Optimierungspotenzial? Wenn die Prozesse funktionieren, bedeutet das eine echte Verbesserung und eine Steigerung der Arbeits- und Lebensqualität.

Schon kleine Veränderung haben Hebelwirkung und lösen einen Domino Effekt aus, auf Ihre Büroorganisation, Ihre Arbeitsorganisation, Ihre Zeit für Erfolg.

In diesem Webinar bekommen Sie bewährte Methoden für kontinuierliche Verbesserungen an die Hand:

  • 7 Verschwendungsarten
  • Lösungsansätze mit Einmal-Regel
  • Clean Desk & Clean Inbox
  • E-Mail Guideline
  • Brainstorming mit der 7M-Methode
  • Potenziale im eigenen Bereich reflektieren

Ihre Webinarista, Rositta Beck, ist Unternehmerin, Unternehmer-Tochter, Beraterin, Coach – und kennt die Herausforderungen idealer Arbeitsorganisation von allen Seiten. Sie hat in Hunderten von Unternehmen Einblick bekommen, wie es wirklich hinter den Fassaden aussieht und typische Denkfallen aufgedeckt. Mit viel Verständnis, Taktgefühl, Diskretion, Fachwissen und Empathie hilft sie dabei, die Selbstorganisation, das Zeitmanagement und Prozesse zu verbessern. Mit der Formel Struktur + Mindset + Kommunikation löst sie den Dominoeffekt hin zu mehr Lebensqualität aus. Zu ihren Kunden zählen Unternehmer und Führungskräfte aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Darüber hinaus führt ihr denk-vorgang-Team Seminare, Arbeitsplatz-Coachings und Workshops für Non-Profit Organisationen, Verwaltungen, Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland durch.

Jetzt registrieren

2. Februar 2018, 12-13 Uhr

"Die Toolbox des Change Management" mit Stefanie Kraus

Stefanie KrausVeränderungen fallen Organisationen nicht leicht. Sie führen bei den Menschen, die sie leben oder ausprägen sollen, aufgrund unterschiedlichster Motive häufig zu Verzögerungen, treffen auf Widerstände oder sie verlaufen im Sande. Aber der Veränderungsdruck in Unternehmen ist enorm und wächst. Kontinuierlich werden neue Zukunftsstrategien entworfen, die in immer kürzerer Zeit umgesetzt werden müssen. Neue Prozesse, neue Strukturen, Agilität und Flexibilität: Wie kann der Wandel systematisch gestaltet werden? Welche Change Management Methoden sind wirkungsvoll?

Dieses Webinar ist interaktiv, praxisorientiert und stellt Herangehensweisen für die folgenden Fragen vor:

  • Welches Ziel hat eine Veränderung und wann braucht es Change Management?
  • Top-Down oder Bottom-Up: Wie kann das Change Management Veränderungsprozesse optimal begleiten?
  • Wie veränderungsbereit ist ein Unternehmen oder ein Unternehmensbereich?
  • Welche emotionalen Reaktionen sind seitens der Betroffenen zu erwarten und wie kann das Change Management darauf Einfluss nehmen?
  • Welche Führungskräfte können Change Agents sein und wie können sie in ihrer Rolle befähigt werden?

Dabei werden entlang der Phasen des Change Management Prozesses verschiedene Tools vorgestellt, u.a.:

  • Ziele/Konzeptions-Workshops und Kreativtechniken 
  • Stakeholderanalyse, Betroffenheitsanalyse
  • Mitarbeiterbefragung
  • Kommunikation, Training und Coaching

Ihre Webinarista, Stefanie Kraus, ist Expertin für Business Transformation und Managing Partner bei der Unternehmensberatung für Strategie und Innovation, BBH GmbH. Sie ist studierte Politik- und Literaturwissenschaftlerin und M.B.A. Nach langjährigen Erfahrungen in der Unternehmensgründung, im Business Development, Marketing- und Vertriebsmanagement, unterstützt sie heute Unternehmen in der Konzeption und Befähigung von neuen, digitalen und agilen Organisationsmodellen.

Jetzt registrieren

9. Februar 2018, 12-13 Uhr

Florian Hochenrieder"Auf dem Pfad zu schlanker Wirksamkeit - 5 Säulen des Lean Management" mit Florian Hochenrieder

Erleben Sie auch, dass sich die komplexen Rahmenbedingungen für Ihre Aufgaben permanent verändern? Wie passen Sie sich in diesem stetigen Wandel wirkungsvoll an? Und was bedeutet Wirkung für Sie? Eine mögliche Philosophie ist das Streben nach Exzellenz durch einen Mix aus Fokus und Energie. Exzellenz ist dabei kein statischer Idealzustand. Sie entsteht, indem wir bewusst „richtige“ Gewohnheiten pflegen und danach streben, die richtigen Dinge auf die richtige Weise zu tun.

In dem Sinne lassen sich die wichtigsten Grundlagen der „schlanken“ Unternehmensführung auf die Team- und Selbstführung übertragen. Im Mittelpunkt stehen ein klarer Fokus auf Wirkung, Werkzeuge zur Eliminierung von Verschwendung und ein Pfad der exzellenten Anpassung.

In diesem Webinar geht es um spannende Erkenntnisse und die ersten Schritte zu mehr Wirksamkeit und Effizienz im beruflichen und privaten Alltag durch Ideen aus dem schlanken Management.

Die folgenden Inhalte werden anhand von Praxisbeispielen vermittelt:

  • Sinn: Strategische und operative Exzellenz in einer Welt des Wandels
  • Bewusstsein: „Schlanke“ Kultur der Verbesserung vs. Verschwendung
  • Grundlagen: Problemlösungskompetenz und -prozess: DMAIC-Zyklus
  • Säule 1: Definieren – Was ist Wert aus der Sicht von Anspruchsgruppen?
  • Säule 2: Messen – Wie steuern wir unseren Wertschöpfungsprozess?
  • Säule 3: Analysieren – Was sind die wesentlichen Einflussfaktoren?
  • Säule 4: Verbessern – Wie planen und realisieren wir Verbesserung?
  • Säule 5: Kontrollieren – Wie sichern wir Nachhaltigkeit und Erfolg?
  • Erfolgsfaktoren: Menschen – Pfad von der Vision zur Wirksamkeit

Ihr Referent, Florian T. Hochenrieder, ist Lean-Experte und Six Sigma Blackbelt. Er ist seit über 18 Jahren als Lean Leader in vielfältigen Führungs- und Veränderungskontexten unterwegs, um Menschen und Organisationen beim schlanken Wandel zu mehr Wirksamkeit und Balance zu begleiten und zu inspirieren. Seine Philosophie ist es, mit klarem Fokus und einem Lächeln positive Spuren zu hinterlassen. In seinen Workshops, Beratungsprojekten und Coachings kombiniert er anschauliche Praxisbeispiele aus der Welt von exzellenten Organisationen mit überraschenden Impulsen zum strategischen Denken aus Kampfkünsten, asiatischen Philosophien und militärischen Spezialeinheiten. Er begeistert dabei nicht nur fachlich, sondern eröffnet wertvolle Blicke aus der „Box“.

Jetzt registrieren

Weitere spannende Themen sind in Vorbereitung.

Archiv

Vielleicht gab es ja auch in der Vergangenheit schon ein Webinar, dessen Thema Sie interessiert, das Sie aber live verpasst haben!? Kein Problem. Wir zeichnen alle Webinare auf und Sie können sich diese Aufzeichnung gern jederzeit nachbuchen und ansehen.

Schauen Sie sich alle Themen, Referenten und Inhalte in unserem Webinararchiv an. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.